Jubiläumsausstellung im Nassauer Stall



Die Harfenistin Kim Moreck trug zur musikalischen Untermalung der Vernissage bei.
Kim Moreck

Neu war die Präsentation auf einem Metallgestänge, wie man sie als Bühnenaufbau kennt.
(Bühne frei für Spektrum!)

Auch die traditionelle "Petersburger Legung", ein Markenzeichen von Spektrum88, wurde wieder zur Präsentation der Werke genutzt.



Der Schirmherr der Jubiläumsausstellung, Oberbürgermeister
Norbert Bude,
bei seiner Rede
zur Vernissage.
















Das ehemalige
Spektrum-Mitglied,
der anerkannte Künstler
Josef Jan Michnia,
wurde zum
Ehrenmitglied ernannt.


In der Presse erfuhren wir eine große Resonanz auf unsere Jubiläums-Ausstellung.
Stellvertretend hierfür steht der folgende Bericht aus der "Rheinischen Post" vom 07. Oktober 2013.

Ausstellung Stelen