Chronik


 

2015 - Dankeschön

Anlässlich des Neujahrsempfangs am 24. Januar 2015 im Städt. Jugendclubhaus MG-Westend überreichte der 1. Vorsitzende der Künstlervereinigung Spektrum 88, Gert Paulußen (Mitte), symbolisch zwei Leinwände von insgesamt 80 Stück an den Bezirksvorsteher Nord, Herbert Pauls, im Beisein der Leiterin, Mariana Breihofer.

Diese Leinwände wurden interessierten Jugendlichen zur Verfügung gestellt. Bei der Ausstellung am 26. und 27. September 2015 wurde eine Auswahl der fertiggestellten Werke im "Nassauer Stall" im Schloss Wickrath gezeigt.

Unser Präsent sollte ein Dankeschön dafür darstellen, dass "Spektrum 88" seit einigen Jahren dort seine Künstlertreffs abhalten kann.

Neujahr
2013 - 25 Jahre spektrum88

Dieses Jahr feierten wir unser 25-jähriges Vereinsjubiläum; damit sind wir der älteste Künstlerverein der Stadt Mönchengladbach.

Vom 12. Mai bis 2. Juni 2013 stellten wir in der "Versandhalle", Grevenbroich, Stadtparkinsel,
die Werke unserer Künstler aus.

Unsere Jubiläumsausstellung "25 Jahre spektrum88" fand 3. bis 6. Oktober im "Nassauer Stall"
im Schloss Wickrath statt.
Nassauer Stall

Zur Vernissage am 3.Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, erschien auch
Schirmherr Oberbürgermeister Norbert Bude.

Neben der Präsentation von Kunstwerken feierten wir dieses Jubiläum mit einem attraktiven Beiprogramm.


2012 -

Ausstellung Stelen "Stelen"

Unsere Ausstellung im September 2012 stand unter dem Thema "Stelen". Diesem Thema haben sich alle Künstler gestellt und ihre Arbeiten auf der Ausstellung präsentiert - jeder in seiner künstlerischen Ansprache.

2010 - "Die Elemente"

Gemeinschaftsausstellung im Nassauer Stall im Schloss Wickrath, Mönchengladbach.

Haus Greiffenhorst, Krefeld
Einige Mitglieder haben sich bei dieser Ausstellung mit ihren Werken dargestellt.

2009 - "Petersburger Legung"

Die Künstlervereinigung hat sich im zweiten Jahr mit der Präsentation des Vorjahres, Kunstwerke auf den Boden zu legen, dargestellt.

2008 - 20 Jahre spektrum88

Vom 26. bis 29. September 2008 feierte "spektrum 88" sein 20jähriges Bestehen mit einem neuen Ausstellungskonzept im Nassauer Stall, Mönchengladbach Schloss Wickrath. Wir konnten den zahlreichen Gästen eine "Petersburger Legung" präsentieren, die alle Besucher begeistert aufnahmen und lobten. Kunstwerke, auf dem Boden liegend, erweckten Neugier, Staunen und vielfache Zustimmung.

Anlässlich des 20Jährigen haben wir die Kunstpunktwand mit 57 Werken aller Künstler in ihren Kunstrichtungen im Bethesda-Krankenhaus Mönchengladbach erstellt. Dieses Gesamtwerk soll als Dauerkunstwerk im Krankenhaus-Foyer seinen Platz behalten.

In den zurückliegenden Jahren haben wir mehrere themenbezogene Ausstellungen erarbeitet und umgesetzt, wie beispielsweise "Metamorphosen", "Raum - Zeit - Raum", "Reflexionen", "Ein Stall voller Ideen".

Kunstwand im Bethesda

2007 - metamorphosen
Artikel "Kunst-Teens von 20 Jahren"
Artikel "Spektrum88 vor dem Jubiläum"
Artikel "Metamorphosen im Nassauer Stall"
2006 - Zeiträume im Nassauer Stall


2005 -
Ausstellung "Reflexionen" Ausstellungs-Plakat(siehe auch in der Galerie)
2004 - Ein Stall voller Ideen (Nassauer Stall, Schloss Wickrath) Gert Paulussen: Glashaus
2003 - spektrum88 besteht nun bereits seit 15 Jahren.

Sehen Sie dazu unseren Ausstellungsreport unter
"Galerie"

2002 - EUROGA
im Wickrather Schloss, genauer wieder im Nassauer Stall, feierten wir die EUROGA mit. Unsere Ausstellung "Spurensuche - Mensch und Natur" fand sehr großen Anklang, stellten wir doch alle völlig neue Werke aus. Zum großen Teil hatten wir alle auch experimentiert, sodass jeder Künstler mit für ihn fremden Materialien umgegangen war. (siehe Galerie)


2001 -

Vorbereitung einer Ausstellung Die letzte Gelegenheit, im alten Schauspielhaus auszustellen, denn bald wird abgerissen und umgebaut. Viele Bürger freuten sich, die alten Räume wiederzusehen, die mit unseren tollen Kunstwerken geschmückt waren. (siehe Galerie) Schauspielhaus

2000 -

In 2000 fand der erste Weiterbildungskurs zur Arbeit mit Speckstein statt. Auf Grund der großen Nachfrage wurden im November weitere Kurse angeboten. Unter anderem auch: Arbeiten der Seidenmalerei, Arbeiten mit Glas.
Ausstellung im Casino
1999 - Darstellung der Casinowand

1999 stellten wir eine große Gemeinschaftsarbeit dar. Die Wand der Eingangshalle zum Casino am Kabelwerk wurde zu einem großen Kunstwerk. Viele Wochen planten,malten und werkelten wir, bis wir eine gelungene Präsentation im Rahmen der Ausstellung ZeitRaum-RaumZeit darbieten konnten.

1998 - 10 Jahre spektrum 88

1998 feierten wir unser 10jähriges Bestehen. Eine Woche lang musizierten, diskutierten, feierten und stellten wir aus im Nassauer Stall, Schloß Wickrath. (siehe Galerie)



1997 - Endlich wieder ein Heim
Unser Atelier konnten wir 1997 nach monatelanger Eigenarbeit im Keller des Casino am Kabelwerk in Mönchengladbach, Bonnenbroicher Str. beziehen. Aus dem ehemaligen alten Heizungskeller waren helle große Räume entstanden, in denen wir nun gemeinsame Treffen und gemeinsames Arbeiten realisieren können.

Stadtkulturfest

1997 wurden wir Mitglied des Stadtkulturbundes Mönchengladbach. Wir waren beim großen Stadtfest zugunsten des Münsters in Mönchengladbach dabei.

 

1995 - 50 Jahre NRW - Leben in NRW
Die Stadt Mönchengladbach bat uns 1995 zu diesem Thema eine Ausstellung in Haus Zoar am Alten Markt zu organisieren. Diese veranstalteten wir parallel mit dem Ausländerbeirat der Stadt.
1992 - Garzweiler zwo
1992 veranstalteten wir in Zusammenarbeit mit dem Umwelt- und Grünflächenamt die Ausstellung "Kunst für Natur-Garzweiler II" im Ratssaal Schloß Neersen.

Pressezitat: "Die ausgestellten Bilder und Plastiken lösten beim Betrachter Nachdenklichkeit aus... und zeigten die Ökologischen Konsequenzen des geplanten Braunkohle-Tagebaus.">